Es ist was los! Ideensammlung zur Belebung von Parzellen im grünen Westen [Veranstaltung]

Am kommenden Dienstag, 30.1. um 19:00 Uhr, starten wir in unabhängiger Kooperation die erste gemeinsame Veranstaltung in der KlimaWerkStadt: Eva Kirschenmann, KlimaWerkStadt und Kirsten Tiedemann, freie Historikerin suchen eure Ideen und eure Tatkraft für freie Parzellen in Bremens grünem Westen! Unser Gast ist Lisa Hübotter, Projektleiterin Green Urban Labs. Sie wird uns das grüne Projekt näher bringen, das ein vom Bund ausgewähltes Modellvorhaben ist und daher Förderung vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung  BBSR erhält.

Die Veranstaltung findet ihr auf Facebook hier.

Flyergestaltung: Eva Kirschenmann

 

Lust auf Laube im Bremer Westen – Radtour

OettinghausenHausWyte

Von Findorff durch die Waller Feldmark führt diese Radtour. Wir halten an markanten Punkten in den Parzellengebieten, die wir durchfahren. Unterwegs können Sie sich ein Bild von den Vorzügen und Besonderheiten der verschiedenen Kleingartengebiete machen: Parzellen mit hohem Freizeitwert, Kaisenhäuser, Brachen mit wild rankenden Brombeeren und die einzigartige Fleetkirche säumen unseren Weg. Von dieser Notkirche, den Menschen, die hier gärtnern und leben, und über ganz aktuelle Gartenprojekte erfahren Sie mehr.

10. Mai 2014 – Lust auf Laube im Bremer Westen! Radtour durch die Parzellengebiete Findorff und Walle, Treffpunkt: Recyclng-Hof Findorff, 14.00 – 17.00 Uhr. Dies ist ein Angebot von der Volkshochschule Bremen, Angebot Nr. 94-031-M/ Fahrradexkursion. Anmelden unter Tel. 0421-12345

Die Tour endet links vom Fleet.   Foto: Angie Oettingshausen