Spaziergang „Kaisenhäuser – Parzellen – Fleetkirche“ am 9. Mai

Auf verwunschenen Wegen inmitten uriger Gärten führt unser Spaziergang vorbei an gut erhaltenen Kaisenhäusern, Gewässerläufen und der Fleetkirche in der Waller Feldmark. Gerade jetzt im Frühjahr gibt es viel zu entdecken. Anregungen für den eigenen Garten sind zu finden. Infos zur aktuellen Situation im Parzellengebiet und zu seiner Geschichte als wichtige Ernährungsquelle, Treffpunkt und Zufluchtsort war, gebe ich an markanten Punkten der Feldmark. Zum Abschluss besichtigen wir einen Kaisenhausgarten. Ich freue mich auf diesen Frühlingsrundgang mit interessierten Menschen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Unser Rundgang startet und endet an der Bushaltelinie 20 Endhaltestelle „Hohweg“ am Sportheim. Zeit: 15.00 – 17.15 Uhr

Anmeldung bei der Volkshochschule Bremen im Bamberger Haus oder Tel. 0421-361 – 12345

Erkundungen an DIY-Architektur

Bild

Erkundungen an DIY-Architektur

Prof. Eberhard Syring lädt seine Studierenden der School of Architecture Bremen wöchentlich zu Exkursionen mit unbekanntem Ziel ein. Die Geschichte von Bremens Kaisenhäusern als Do-it-yourself Architektur ohne Architekten und die daraus enstandene Gartenwohnkultur in Bremens Parzellengebieten (Kleingartengebieten) war Thema ihrer gestrigen Erkundung. Auf unserem Spaziergang durch das größte, zusammenhängende Kleingartengebiet, die Waller Feldmark, konnte ich am Beispiel des Wohnens auf der Parzelle in sogenannten Kaisenhäusern Einblicke in die örtliche Ausprägung informeller Stadtentwicklung vermitteln.
Foto: Eberhard Syring

…im Spiegel/Spaziergang Kaisenhäuser – Fleetkirche

Dieser umfunktionierte Rasierspiegel gibt an der Ausfahrt einer Parzelle zweckdienlich den Blick in den Weg frei. Hier spiegeln sich einige Frauen auf meinem VHS-Spaziergang durch das Parzellengebiet Waller Feldmark.                               Fotos: Kirsten TiedemannSpiegelgruppe

An diesem einzigartigen Haus kamen wir auf unserer Tour vorbei. haus

Spaziergänge in Parzellengebieten

Canon 2012 621 Die nächsten Spaziergänge in Waller Feldmark und auf dem Stadtwerder finden am 28. und 29.9. sowie am 9. und 10.10. nachmittags statt. Bitte bei der VHS anmelden.

28. September (Sam) – Rundgang “Kaisenhäuser, Parzellen, Fleetkirche” Waller Feldmark Treffpunkt Hohweg Haltestelle Line 20, 15.00-17.15 Uhr, Anmeldung Volkshochschule Bremen Exkursion Nr. 12-055-M

29. September (So) – Rundgang “Laube-Liebe-Landschaft” Stadtwerder Treffpunkt hinter dem Café Sand Ecke Strandweg, 15.00-17.00 Uhr, Anmeldung Volkshochschule Bremen Exkursion Nr. 12-040-M

9. Oktober (Mi) – Rundgang “Kaisenhäuser, Parzellen, Fleetkirche” Waller FeldmarTreffpunkt Hohweg Haltestelle Line 20, 15.00-17.15 Uhr, Anmeldung Volkshochschule Bremen Exkursion Nr. 12-056-M

10. Oktober (Do) – Rundgang “Laube-Liebe-Landschaft” Stadtwerder Treffpunkt hinter dem Café Sand Ecke Strandweg, 15.00-17.00 Uhr, Anmeldung Volkshochschule Bremen Exkursion Nr. 12-041-M