Die Natur schmückt meinen Garten prächtig [Mit Tipp]

Klatschmohn, Pfingstrosen, Akelei, Rosen – all die Schönheiten. Die Natur schmückt meinen Garten zartgrün und mit vielen prächtigen farbigen Knospen und Blüten, dass es eine besondere Freude für mich ist. Täglich gibt es neue Überraschungen.

Mein Tipp: Achtet auf die Blätter junger Obstbäume. Mein junger Kirschbaum lässt seine Blätter hängen. Er leidet an der Hitze und dem trockenen Boden. Regelmässige Gaben des gesammelten Regenwassers aus der Tonne helfen ihm. So entwickeln sich die Fruchtansätze trotz Trockenheit gut.



Fotos: Kirsten Tiedemann

5 Gedanken zu „Die Natur schmückt meinen Garten prächtig [Mit Tipp]

    • Hey Florian, sehr gerne würde ich dir den Namen der Blütenpracht nennen. Ein Steckling war es einmal, der nun fünf Jahre wunderbar wächst. Wir sind uns allerdings nie vorgestellt worden, daher kenne ich den Namen dieses Busches nicht. Falls ich ihn erfahre, gebe ich ihn hier durch. Liebe Grüße!

    • Deine Frage verhilft zu Erkenntnis! Ein Perlmutstrauch ist es, der so schön blüht, offziell heißt er Kolkwitzie. Gute Gartengrüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s