Feine Ostern!

Ganz feine Ostertage wünsche ich meinen Leserinnen und Lesern. Das Wetter lockt an diesen Tagen vielleicht nur zu einem kleinen Spaziergang nach draußen, der lohnt sich aber. Das zarte Grün legt sich bereits wie ein zarter Schleier über Büsche, Bäume und Sträucher. Dazwischen strahlen gelbe Forsythien und weiße Kirsch- und Zwetschgenblüten.

Die vielen Frühlingsblumen geben den Vorgärten, Hausgärten und Kleingärten und auch vielen Seitenstreifen bunte, leuchtende Tupfen. Manchmal sind es ganze Blütenfelder.

Der erste, frische Rhabarber entfaltet sich und kann geerntet werden. Er schmeckt köstlich!

So wie diese Gartenzwerge im Schaufenster eines Optikers, die deutlich machen, dass das Thema Gärtnern en vogue ist, werden wir gelassen auf besseres Wetter warten. Auch diese Zeit werden wir zu genießen wissen. Bis bald!

Fotos: Kirsten Tiedemann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s