Verwunschenes Waldhaus

Märchenwaldhaus Bei einem Waldspaziergang am Rand von Darmstadt steht man unvermittel vor diesem knuffigen Waldhaus, das ein Kunstwerk von vielen auf dem Waldkunstpfad ist. Es gehört zur Session mit dem Motto „Freiheit und Wildnis“ und ist eines der temporären Objekte aus vergänglichen Materialien, die zum Teil äußerst kurzlebig sind, zum Teil durchaus Jahre erhalten bleiben. Die Ergebnisse sind sehr spannend, das Konzept interessant und wäre auch für Bremen wünschenswert. Mich erinnert dieses Installation an ein Wirklichkeit gewordenes, verwunschenes Häuschen aus einem Märchen; es gäbe eine prima Kulisse für einen Film, könnte aber genauso gut als Modell für ein Gartenhaus auf einer Parzelle dienen.

Foto: Kirsten Tiedemann

2 Gedanken zu „Verwunschenes Waldhaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s