Follow the white Rabbit – Ostern und so!

Follow the white Rabbit, heisst es bei Alice im Wunderland. Und sie erlebt die fantastischsten Dinge. Wußtet ihr, dass der Hase eines der urältesten Symbole für Lebendigkeit, Fruchtbarkeit und Wildnis ist und in der Steinzeit zu den heiligen Tieren gehörte? Was für die Tübinger Archäolog*innen das kleine Mammut ist, das ist für deren portugiesischen Kolleg*innen der Hase. Das älteste Häschen aus Elfenbein ist übrigens rund 7000 Jahre alt und wurde zusammen mit Göttinnenfiguren in einer mesolithioschen Kultanlage im Alentejo/Portugal gefunden.
Das heidnische Symbol „Hase“ ist in das christliche Osterfest übernommen worden und damit wird an diesen Tagen auch die Rückkehr des Lebendigen, die Lust, die Frühlingsgöttin Ostara, die Schnelligkeit (und Unberechenbarkeit) der Hasen gefeiert. So gesehen sind auch die realen Häschen im Garten ein schönes Symbol, wie ich finde. Auf meiner Parzelle gibt es inzwischen einen (kleineren) Blumengarten, indem Stauden und Blüten gedeihen, und einen (größeren) Tiergarten, wo das wächst und blüht, was die flauschigen Kaninchen in Ruhe lassen, wie Pfingsrosen, Taglilien, Rhababer oder sogar mögen, wie den Rasen, den sie mir kurz halten. So haben wir alle etwas von dem Lebensraum Garten. In diesem Sinne wünsche ich meinen Leserinnen und Lesern feine Ostertage! Habt es gut.cropped-hase.jpg

Foto: Kirsten Tiedemann

Dank an Luisa Francia, die das alte Wissen um den Hasen in ihrem online Tagebuch http://www.salamandra.de teilt.

 

2 Gedanken zu „Follow the white Rabbit – Ostern und so!

  1. Karnickel als Rasenmäher? Die Population muss aber massiv sein … da ist man doch mal versucht, sie sich in Weißweinsoße vorzustellen … aber nein, es sind Mitgeschöpfe 🙂

    • Von Gärtnern, die sich mit Lebendfallen einen Braten fangen sollen, hört man bisweilen. Ich habe meine Zweifel, ob die mageren Tiere eine ganze Mahlzeit abgeben. Ich persönlich mag sie eh nicht. Daher bevorzuge ich die friedliche Koexistenz und lasse sie mähen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s