Luftschutzbunker en miniature

Ein freundlicher Mensch hat mich auf ein Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg aufmerksam gemacht, das in einem Bremer Kleingartengebiet zu finden ist: Es ist ein Luftschutzbunker en miniature. Dieser Bunker hat den Bewohnern der Parzelle, auf der er steht, während der Luftangriffe auf Bremen zwischen 1941 und 1945 Schutz geboten. Die Nachbarin erzählte, dass ihr Garten damals von einer Brandbombe getroffen worden war. Heute ist der stabile, sehr kleine Bunker versteckt als kleiner Hügel unter Bäumen, Efeu und Brombeerranken nur von Ortskundigen zu finden. Der Anblick wirkt beklemmend. Sein Einstieg hat maximal 50×50 Zentimeter, der Innenraum keine 2×2 Meter Grundfläche. Die Gesamthöhe außen beträgt etwa 1,30 Meter.

Foto: Kirsten Tiedemann

 

Foto: Kirsten Tiedemann

Luftschutzbunker_Eingang

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auf dem Rückweg haben wir zufällig dieses Rohr für die Luftzufuhr zum Innenraum des Bunkers entdeckt.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Fotos: Kirsten Tiedemann

2 Gedanken zu „Luftschutzbunker en miniature

  1. Beklemmend. Dass man im Zweiten Weltkrieg “auf Parzelle” nicht sicher war, erzählte mir jüngst auch ein sehr alter Herr mit beginnender Demenz, den ich im Krankenhaus traf. Er hatte bei der Flugabwehr in der Kaserne Vahr gedient und dabei wurden auch Flugzeuge abgeschossen, die dann als brennende Fackel in das angrenzende Kleingartengebiet fielen (wo sich Menschen bei Fliegeralarm in vermeintliche Sicherheit begeben hatten), es gab Tote. Die Erinnerung daran drehte sich bei ihm noch immer repetitiv im Kopfe.

    • Der Bunker verweist auf das Mörderische von Kriegen, an das Grauenvolle, das vor keinem Ort Halt macht. an die Unmenschlichkeit, an die Tragödien, all das, was sehr viele Menschen, die einen Krieg erleben müssen, zeitlebens unterschwelllig begleiten wird. Make Love, not war!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s