Verwunschenes Gartenzimmer

SAMSUNG CAMERA PICTURESDie Efeuranken, die sich durch das geöffnete Fenster ihren Weg hinein in einen verlassenen Raum bahnen, geben der Atmosphäre etwas Verwunschenes. Man fragt sich, welche Geschichten das dazugehörige Haus erzählen kann. Dieses einstmals idyllische Gartenzimmer eroberte sich die Natur innerhalb von sieben Jahren. Seitdem steht das Kaisenhaus leer und wartet auf den unerwünschten Abriss. Die Parzelle mit dem Kaisenhaus wäre ein toller Platz für einen Naturkindergarten gewesen, sagt eine Nachbarin.

Foto: Kirsten Tiedemann

2 Gedanken zu „Verwunschenes Gartenzimmer

  1. Nostalgisch-heiter, mit einer sehr dichten Atmosphäre, eine wunderbare Laube. Hell, praktische Raumausnutzung, Farben und Tapete schön. Nicht nur in Kinderträumen von Pipi Langstrumpf und einer idealen Welt kommt sowas vor. Solche Orte sollten bewahrt, konserviert, geschützt werden.

    • Dieses besondere Gartenzimmer gehört zu einem Kaisenhaus, das im Herbst abgerissen werden soll. Ich bin wirklich froh, dass ich dieses bezaubernde Kleinod noch entdeckt habe. Mal ehrlich, es ist ein Jammer, was da alles weichen muss für eine-null-acht fuffzehn Einheitslaube aus dem Baumarkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s