… dem kleinsten Vorgärtchen

Wintergarten im Viertel

Selbst dem kleinsten Vorgärtchen, das kaum diesen Namen verdient, kann eine üppige Blütenpracht entlockt werden, wie dieser verwunschen wirkende Eingangsbereich eines Bremer Hauses im Viertel zeigt.

Foto: Kirsten Tiedemann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s